Linux Root Password zurücksetzen

///Linux Root Password zurücksetzen

Linux Root Password zurücksetzen

Sie haben Ihr Root User Password vergessen und können sich nicht mehr einloggen?

Wir zeigen Ihnen wie Sie das Password für Ihren Root User zurücksetzen können.

Methode 1 /bin/bash starten

  1. Startet Sie den PC/Server und drücken Sie bei der Betriebssystemauswahl ESC, um den Boot Vorgang abzubrechen
  2. Nun wählen Sie das gewünschte Betriebssystem aus und drücken die Taste „e“.
  3. Sie sehen jetzt die Startparameter. Suchen Sie die Zeile die mit linux bzw. kernel beginnt und platziert den Cursor ans Ende dieser Zeile.
  4. Fügen Sie den folgenden Parameter hinzu.
    rw init=/bin/bash 
  5. Starten Sie nun mit STRG + X das System und warten Sie bis die Kommandozeile erscheint. Wenn Sie alle Schritte korrekt ausgeführt haben, sollte das System ohne Eingabe von Benutzernamen und Passwort zur Verfügung stehen.
  6. Das Dateisystem ist nun read-only eingebunden. Binden Sie dieses nun schreibbar (rw) mit diesem Kommando ein:
    mount -n -o remount,rw / /
  7. Setzen Sie nun mit
    passwd

    das neue Passwort.

  8. Setzen Sie nun das Dateisystem wieder auf read-only, damit es vor dem Reboot sicher in einem konsistenten Zustand ist:
    mount -n -o remount,ro / /
  9. Starten Sie das System mit
    reboot -f

    neu. Der erzwungene Reboot (-f Option) ist erforderlich, da ohne init-Daemon kein normaler Reboot möglich ist.

Methode 2 Single User Mode starten

Eine Möglichkeit ist der Single User Mode. Das System wird dabei im Runlevel S1 gestartet. Diese Methode funktioniert vor allem bei älteren Linux Distributionen (bei neueren Linux Distributionen ist für den Single User Mode die Eingabe des aktuellen root Passworts erforderlich – damit funktioniert diese Methode dann nicht).

Ein Linux Rechner mit GRUB Bootloader wird mit folgenden Schritten im Single User Mode gestartet:

  1. in GRUB mit Hilfe der [Pfeiltasten] den gewünschten Booteintrag auswählen (das ist meistens jener, der automatisch vorausgewählt ist)
  2. Taste [e] drücken, um den Eintrag zu editieren
  3. [Pfeiltasten] verwenden, um die Kernelzeile (kernel) auszuwählen
  4. Taste [e] drücken, um die Kernelzeile zu editieren
  5. am Ende dieser Zeile das Wort single ergänzen (mit einem Leerzeichen vor dem vorhergehenden Parameter getrennt)
  6. [Esc] drücken um in das übergeordnete Menü zu gelangen
  7. Taste [e] drücken, um den soeben geänderten Eintrag zu booten
  8. Beim Starten im Single User Mode gelangt man automatisch auf eine root-Shell. Ein neues root Passwort kann mit dem Kommando passwd gesetzt werden.
2017-01-17T08:58:33+00:00 Januar 17th, 2017|Kategorien: Linux|Tags: |Kommentare deaktiviert für Linux Root Password zurücksetzen

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. Durch das anklicken des Akzeptieren Button, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. more information / weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen